+43 650 95 37 660 | sebastian.geisler@gmx.at | Körperarbeit - Mentaltraining - Bachblüten - Qigong - Ausbildung

Die Kinesiologische Austestung anhand von Muskeltests wie z.B. dem Armlängenreflextest geht davon aus, dass der Körper unsere innere Wahrheit, die Ursache und die Lösung des Problems bereits kennt. So „befragt“ der Kinesiologe das unbewußte Körperwissen des Klienten als Aussageinstrument.

Es gibt 6 Ebenen der Problementstehung bzw. Lösung:

  • Die strukturelle bzw. körperliche Ebene, z.B. Kiefer- oder Hüftgelenk, Zähne, Narben
  • Die biochemische Ebene: z.B. Ernährungstypen, Nahrungsmittelintoleranzen, Giftstoffe wie Schwermetalle oder Aluminium, chemische Prozesse im Körper
  • Die emotionale/seelische Ebene/Fühlen: z.B. frühere seelische Verletzungen
  • Die geistige Ebene/Verstand/Denken: negative Glaubenssätze und Gedankenmuster
  • Die energetische Ebene: z.B. Über- und Unterenergien im Körper, Störungen im Meridiansystem, Das „Spüren“
  • Externe Störfelder: z.B. Erdstrahlung, Elektrosmog, radioaktive Belastung, Wetter

Für jede dieser Ebenen wird die passende energetische Korrekturmaßnahme ausgetestet und die ganzheitliche Harmonisierung sowie der Energiefluß werden wieder hergestellt.

mögliche Anwendungen

  • Stress durch Allergien
  • berufliche und private Entscheidungen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • u.v.m.